Tischtennis

Unsere Tischtennissparte wurde im Jahr 1974 mit Alfred Giese als Spartenleiter aus dem TUSPO Flegessen gegründet. Nach wenigen Startschwierigkeiten entwickelte sich aus einer kleinen Gruppe von Tischtennisfreunden eine Sparte mit mehr als 70 Mitgliedern. Schüler, Mädchen, Jungen sowie Damen und Herrenmannschaften nehmen seitdem aktiv am Spielbetrieb im Kreis Hameln-Pyrmont teil.

In den vielen Jahren des aktiven Sports haben die verschiedenen Teams immer wieder mit außergewöhnlichen Erfolgen glänzen können. Kurz nach Gründung der Sparte gelang der Damen-Mannschaft der erste Aufstieg. Im weiteren Verlauf sogar der Aufstieg der Damen in die höhere Verbandsliga. Käthe Weiß, Claudia Mildenberger, Annegret Wehrmann und Waltraud Otto bildeten zu der Zeit das Kernteam der Mannschaft. Bis heute sind Claudia und Annegret wertvolle Stützen der 1. Damen. Auch die anderen Mannschaften konnten in Kreis und Bezirk Erfolge erringen. Einzelne Spieler führten sogar ihre Rangliste an oder überzeugten in wichtigen Kreisturnieren.

Kontinuierlich wurde der vereinseigene Nachwuchs in die oberen Mannschaften integriert. Generationswechsel oder sogar Nachwuchssorgen wurden immer mit Bravour gemeistert. In der Hochzeit, Ende der 80ziger Jahre, hatte der FC Flegessen sieben aktive Damenmannschaften und vier weibliche Jugendmannschaften zum Spielbetrieb gemeldet. Diese 11 weiblichen Mannschaften, damit der dritthöchste Anzahl in ganz Niedersachsen an Teams in der Saison, wurde auch entsprechend prämiert. Jugend wird groß geschrieben: bis heute legt die Tischtennissparte des FC Flegessen großen Wert auf die Nachwuchsarbeit und investiert viel Zeit und Leidenschaft in die Förderung von Jungen und Mädchen jeden Alters.

Jedermann / -frau, Teens und Kids sind jederzeit herzlich willkommen bei der Tischtennissparte hinein zu schnuppern und sich mit Schläger und Ball am Tisch zu versuchen. Ansprechpartner für alle Neugierigen: Ulli Kuessner. email: ulli-kuessner@web.de